Artikel & Berichte

30 Kreismeistertitel für die Schwimmgemeinschaft Lauf
Florian Goltz mit vier Siegen am erfolgreichsten
Über die Hälfte der SG – Schwimmer landeten auf den Medaillenrängen

Der Bayerische Schwimmverband hatte die Meisterschaften des Kreises Nord-Ost an die Schwimmgemeinschaft Lauf vergeben. So gingen im Hallenbad des CJT – Gymnasiums sieben Vereine aus Fürth, Nürnberg, Erlangen, Herzogenaurach, Forchheim, Uttenreuth und Lauf mit fast 200 Sportlern an den Start. Mit etwa 850 Meldungen war das Bad auch an seine Grenzen gelangt, nur die zügige Organisation unter der Leitung von Christian Gärtner sorgte für einen reibungslosen Ablauf des fast siebenstündigen Wettkampfes.

Ehrungsabend zu den Pokalmeisterschaften 2017 im Wollnersaal

Constantin Henning und Moana Mayer sind neue Vereinsmeister

 

Im Rahmen des 32. Pokalweihnachtsschwimmens trug die Schwimmgemeinschaft Lauf ihre Vereinsmeisterschaften im Hallenbad des CJT – Gymnasiums aus. Am Ehrungsabend dieses Wettbewerbs erhielten im Wollnersaal die verdienten Vereinsmeister Pokale, Medaillen und Siegerurkunden.

Peter Müller unter den Top Ten der Welt
Laufer Schwimmsportler erzielt 8. Platz bei den Schwimmweltmeisterschaften der Masters in Budapest

[...] Insgesamt starteten 29 Goldmedaillengewinner aus zurückliegenden Olympischen Spielen und sorgten für tolle Ergebnisse. Vor allem die Sportler aus den USA, Brasilien und Südafrika stellten eine Vielzahl an Siegern. Das Team des Deutschen Schwimmverbandes stellte 47 Weltmeister, allen voran Nicole Weidmann (AK 35) vom TV Meppen mit drei ersten Plätzen und auch drei Europarekorden sowie Jennifer Thater (AK 25) von der SG Dortmund mit fünf Siegen und einem Deutschen Rekord. Von der Schwimmgemeinschaft Lauf hatte sich in der Altersklasse 60 – 64 Peter Müller zum dritten Mal für eine Teilnahme bei Weltmeisterschaften qualifiziert. Nach den elf Bayerischen Meistertiteln und den drei Medaillenrängen bei den Deutschen Meisterschaften war man auf den Vergleich mit der Weltspitze gespannt.  [...]

Sechsmal Bayern – Gold für Peter Müller
Fast totaler Triumph für den Laufer Mastersschwimmer bei Bayerischen Meisterschaften auf der Langbahn

Am vergangenen Wochenende fanden in Grafenau die Internationalen Bayerischen Meisterschaften der Masters auf der Langbahn (50m) statt. Während am Samstag die fast 250 Schwimmer aus 55 Vereinen sich im Erlebnisbad „Die Bärenwelle“ vor Kälte und Regen schützen mussten, war am Sonntag das Wetter schon eher für eine Freiwasserveranstaltung geeignet. Der TSV Grafenau hatte die Meisterschaften bestens vorbereitet, eine zügige Organisation sorgte dafür, dass die etwa 1000 Starts inklusive Siegerehrungen ohne Leerlauf bewältigt wurden.

Topzeiten bei Topwetter – Stadtmeisterschaften im Schwimmen

Bürgermeister Benedikt Bisping und der Vorsitzende der Schwimmgemeinschaft Lauf Frank Hacker begrüßten am Sonntagmorgen die fast 150 Schwimmerinnen und Schwimmer der Stadtmeisterschaften 2017 im Laufer Freibad. Viele Eltern begleiteten ihre jungen Kinder, so dass die Fläche um das Schwimmbecken sehr gut belegt war. Neben den Meisterschaften gab es für die Besucher noch die Möglichkeit, Schwimmleistungen für das Sportabzeichen zu erbringen.

Seiten