Die Ehrung der Pokalsieger und Vereinsmeister fand im Wollnersaal statt. Nach der Übergabe einer finanziellen Unterstützung durch den 2. Bürgermeister der Stadt Lauf Norbert Maschler fanden sich die Gewinner der Vereinsmeisterwertung auf dem Siegertreppchen zusammen: Milena Mühlmeister, Sven Jäger, Ines Lehnert, Marc Reinecke und Joshua Porzler (hintere Reihe, von li nach re).

Schwimmgemeinschaft Lauf kürt ihre Vereinsmeister


Mit dem 30. Pokalschwimmen ermittelte die SG Lauf ihre Vereinsmeister über vier Strecken in den verschiedenen Schwimmarten. Die Wettkämpfe im Laufer Hallenbad wurden neben den 138 Aktiven von vielen Eltern besucht, die ihre Kinder bei den ersten Wettbewerben sehen wollten. Die Kinder und Jugendlichen strengten sich auch entsprechend an – auf über drei Viertel der geschwommenen Strecken wurden persönliche Bestzeiten erzielt

Mit drei ersten Plätzen machte Anna Segerer, Nachwuchstalent der SG Lauf auf sich aufmerksam.

Medaillensegen für Laufer Schwimmer in Fürth und Erlangen

Anna Segerer und Joshua Porzler mit jeweils drei ersten Plätzen

Zur Adventszeit besuchte die Schwimmgemeinschaft Lauf mit ihrem Nachwuchsteam das Fürther Kinderschwimmen und das Erlanger Nikolausschwimmen.

 

Joshua Porzler

Joshua Porzler erkämpft sich Kreismeistertitel auf den langen Strecken

Schnellster Freistilschwimmer über 400 m im Jahrgang 1999

 

Wahrscheinlich zum letzten Mal trug die Schwimmgemeinschaft Lauf mit ihrem Organisations- und Kampfrichterteam die Kreismeisterschaften der langen Strecken aus. Da die meisten Meldungen aus dem Erlanger Bereich kommen, wird der Wettbewerb in Richtung Westen wandern.

Medaillenflut für SG Lauf: alle Schwimmer erkämpften sich einen Platz auf dem Treppchen, ganz links Constantin Hennig mit drei neuen Vereinsrekorden, im Hintergrund Henning Gehrmann, Betreuer und Trainer der Wettkampfgruppe

13 erste Plätze für SG Lauf beim Sprintertag in Halberstadt

3 neue Vereinsrekorde durch Constantin Hennig

Alle Laufer Schwimmer platzierten sich in den Medaillenrängen

 

Michi Wünsch mit seinen Wasserratten in Schwabach

Jüngste Schwimmsportler der SG Lauf messen sich in Schwabach

Kimberly Braun und Nina Hutzler schwimmen sich in Medaillenränge

 

Für die jüngsten Schwimmer im Bezirk Mittelfranken war das „Wasserratten – Treffen“ des SV Schwabach ausgeschrieben, das in diesem Jahr bereits zum 19. Mal im Hallenbad der Goldschlägerstadt stattfand. In den Jahrgängen 2006/07 gingen die 177 Schwimmsportler der neun teilnehmenden Vereine über jeweils 25m an den Start, bei den älteren Jahrgängen 2002 - 06 mussten jeweils 50m in den vier Schwimmarten zurückgelegt werden.

 

Sven Jäger sprintet über 50m Schmetterling auf Platz 1

Sven Jäger sprintet im Schmetterlingsstil auf Platz 1

Nachwuchsschwimmer der SG Lauf holt Silber in der Gesamtwertung beim Sprintermeeting in Forchheim

Die Kreismeister 2015 "kurze Strecke"

Sechs Kreismeistertitel für die Schwimmgemeinschaft Lauf

Vier Schwimmer holen Meisterehren für die SG Lauf – alle Teilnehmer kämpfen sich auf Medaillenränge vor

Stimmungsvoller Saisonausklang der Schwimmgemeinschaft Lauf

Ehrungsabend für die Vereinsmeister- und Pokalmeisterschaften

Ein voller Wollnersaal brachte die passende Stimmung zum Saisonausklang der Schwimmgemeinschaft Lauf. Die Schwimmerinnen und Schwimmer des jugendstärksten Vereins im Landkreis Nürnberger Land hatten sich mit ihren Eltern und den Vereinsverantwortlichen zum Ehrungsabend der Vereinsmeisterschaften zusammen gefunden.

Sven Jäger gewann fünf Mal

Schwimmgemeinschaft Lauf sehr erfolgreich beim 23. Erlanger Nikolausschwimmen

20 erste Plätze für die SG – Schwimmer in der Hannah-Stockbauer-Halle

Sven Jäger erkämpft sich im Jahrgang 2001 fünf Goldmedaillen

Sportler der Schwimmgemeinschaft Lauf starten erfolgreich in die neue Saison

5 Titelträger der SG Lauf bei den Kreismeisterschaften „Lange Strecke“

Sechs Erwachsene und ca. 15 Kinder bildeten am 207. Kunigundenfest die Besatzung unseres Festwagens. Der Wagen war wie seit vielen Jahren unter der Regie von Christian Gärtner zum Thema "Ein Europa - ein Pool" zusammengebaut worden.
Diesmal gab es keine Bonbons vom Wagen, die Schwimmer im Pool sorgten mit Spritzpistolen für eine Erfrischung der Zuschauer.

Schwimmer der SG Lauf holen sich erste Plätze beim Sprintertag in Halberstadt
 

Tom Gehrmann und Constantin Hennig erkämpfen sich 6 Goldmedaillen
 

Zwei neue Vereinsrekorde auf den Bruststrecken durch Constantin Hennig
 

Gut gelaunt zeigen sich die Schwimmerinnen und Schwimmer der Masters - Bahn. Unter der Anleitung von Peter Müller, der sich nach dem Einschwimmprogramm dann auch mit ins Wasser wagt, absolvieren die "älteren Damen und Herren" Umfänge von 2,5 bis 3 Kilometer. Trainingsrekord für die Masters sind 4 Kilometer, die 2012 in einem extra angelegten Programm geschwommen wurden. Mittelfristig streben die Schwimmer eine Teilnahme an Mittelfränkischen und Bayerischen Meisterschaften an.

Alle SG Lauf – Schwimmer in den Medaillenrängen
Moana Mayer erzielt fünf erste Plätze mit 20 Sekunden Vorsprung im Fünfkampf

Constantin freut sich über die neuen Vereinsrekorde

11. Frühjahrs – Sprinter – Meeting des SSV Forchheim

Zwei neue Vereinsrekorde durch Constantin Hennig über 50m Brust und 100m Lagen

Schwimmer der SG Lauf erreichen 10 Platzierungen auf dem Treppchen

 

Kreismeisterschaften im Schwimmen 2014 – kurze Strecken

14 Kreismeistertitel für die SG Lauf

10 Vereine aus dem Schwimmkreis Nord-Ost mit 200 Teilnehmern in Lauf

 

Seiten