CabrioSol Cup

Die Pokalgewinner in der Mehrkampfwertung

Toller Erfolg für SG – Schwimmer in Oberfranken

Lena Ringel gewinnt zum 2. Mal Mehrkampfwertung beim CabrioSol – Cup in Pegnitz

 

Mit 31 Schwimmern ging die Schwimmgemeinschaft Lauf zum zweiten Mal beim CabrioSol – Cup in Pegnitz an den Start. Die Schwimmfreunde Pegnitz hatten den Wettkampf bezirksübergreifend ausgeschrieben und so meldeten sich zehn Vereine aus Ober- und Mittelfranken. 120 Sportler kämpften bei über 1000 Starts um die Medaillen und Pokale. Diese gab es für die Mehrkampfwertung, bei der 50 bzw. 100m in den vier Schwimmarten und 100 bzw. 200m Lagen geschwommen werden mussten. Erfolgreichste Teilnehmerin der SG Lauf war Lena Ringel, die in der Klasse der Jahrgänge 2005/06 mit 1425 Punkten und 56 Zählern Vorsprung sich den Gesamtsieg sicherte.

 

Die elf Wettkampfschwimmer der Schwimmgemeinschaft Lauf waren auch zum Saisonauftakt bereits erfolgreich mit drei Podestplätzen in der Mehrkampfwertung des Cabriosol Cup in Pegnitz

Erfolgreicher Saisonauftakt für die Wettkampfschwimmer der SG-Lauf
Nur wenige Wochen nach den Sommerferien bewiesen elf Wettkampfschwimmer der Schwimmgemeinschaft Lauf, dass sie auch nach einer längeren Trainingspause in der Lage sind, sich gegen die regionale Konkurrenz zu behaupten. Drei der SG-Sportler platzierten sich in der Mehrkampfwertung des 1. Cabriosol Cups in Pegnitz unter den besten Drei ihres Jahrgangs.

Seiten

RSS - CabrioSol Cup abonnieren